Self-Assessment Informatik
der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main


Sie interessieren sich für ein Informatik- oder Bioinformatikstudium an der Goethe-Universität oder einen informatiknahen Studiengang und sind bei Ihrer Suche nach Informationen auf dieses Self-Assessment gestoßen. Sehr gut. Sie machen sich Ihre Studienentscheidung offensichtlich nicht leicht und das begrüßen wir sehr.

Das vorliegende Self-Assessment ist als kleine Entscheidungshilfe für ein (Teil-)Studium Informatik gedacht und ist Teil unseres Angebotes zur Studienberatung. Mit diesem Self-Assessment haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten hinsichtlich der Anforderungen des Informatik-Studiums oder informatiknaher Fächer zu überprüfen.

Lerne Dich selbst etwas besser kennen und einschätzen!

Auch: Ganz nebenbei lernen Sie prinzipiell den Umgang mit Eignungstests (die ja von vielen Unternehmen eingesetzt werden).

Dieser Test ist kein adhoc Versuch, sondern das Ergebnis umfangreicher Recherchen, Tests und Forschungen. Insbesondere haben wir die "Vorläufer" unseres Tests intensiv untersucht und verglichen. Wir bedanken uns ausdrücklich bei den Autoren der folgenden Tests: und diverser anderer.

Bitte beachten Sie: Dieses Self-Assessment ist noch in der Erprobungsphase - wir können keinerlei Garantie für die Richtigkeit unserer Empfehlungen übernehmen. Grundsätzlich sollten Sie Ihre Entscheidung für einen bestimmten Studiengang nie von einem einzigen Test abhängig machen: Viele Faktoren, Erwägungen und Einschätzungen sollten bei Ihrer Entscheidung Für ein Studium eine Rolle spielen - dieser Test kann nur ein kleiner (!?) Beitrag sein!

Nach vollständiger Bearbeitung des Self-Assessments erhalten Sie eine detaillierte Rückmeldung, die Ihnen bei Ihrer Entscheidung zur Studienwahl behilflich sein kann.

Für die Durchführung des Self-Assessments ist es nicht erforderlich, dass Sie online bleiben. Sobald Sie einzelne Module des Self-Assessment heruntergeladen haben, können Sie die Internetverbindung trennen. Sie werden, wenn nötig, wieder aufgefordert, die Internetverbindung zu aktivieren. Ihre Daten werden dann an den Server übermittelt um Ihre persönliche Rückmeldung zu erstellen.

Das Ziel des Self-Assessments ist es, die Studierfähigkeit von angehenden Studierenden auf der einen Seite und die Anforderungen des Universitäts-Studiengangs Informatik auf der anderen Seite individuell mit Durchschnittswerten zu vergleichen. Die Anforderungen an Informatik-Studierende an Universitäten sind durch die Empfehlungen des Fakultätentages Informatik übrigens an jeder Universität nahezu gleich. Dieses Self-Assessment soll dazu beitragen, die Studienabbruchquote zu senken und die Studienzufriedenheit zu heben, was sowohl im Interesse der Studierenden als auch der Universität liegt.

Das Self-Assessment ist in mehrere Module und diese wiederum in Aufgabenblöcke gegliedert. Zusammen benötigen Sie eine Bearbeitungszeit von etwa zweieinhalb Stunden (ja: relativ viel Zeit und durchaus mühsam - aber bestimmt eine gute Investition), die sie aber, wenn sie wollen in drei Einheiten (Modulen) absolvieren können. Diese Module sind in Aufgabenblöcke unterteilt, zwischen denen sie jeweils kleine Pausen einlegen können Die einzelnen Blöcke befassen sich mit folgenden Themen:
  • Statistische Angaben zu Ihrer Person
  • Aufgaben zur Logik
  • Allgemeine mathematische Aufgaben
  • Fragen zur Studienmotivation
  • Aufgaben zum algorithmischen Denken
  • Aufgaben zum Textverständnis in Deutsch und Englisch
  • Aufgaben zu schlussfolgernden Denken
  • Interessenfragen
Die Fragen und Aufgaben behandeln Aspekte, die nach unserer Überzeugung einen direkten Bezug zu einem erfolgreichen Informatik-Studium an einer Universität haben. Manche Aufgaben sind durchaus anspruchsvoll. Bitte geben Sie nicht auf, wenn sie einzelne Aufgaben Ihrer Meinung nach nicht erfolgreich lösen konnten. Nur eine Gesamtsicht liefert ein Ergebnis und das können Sie erst erhalten, wenn Sie den Test vollständig durchgeführt haben.

Vor jedem Aufgabenblock erhalten Sie eine ausführliche Instruktion sowie eine Beispielaufgabe. Damit soll sichergestellt werden, dass Sie das Bearbeitungsprinzip vor dem Beginn der eigentlichen Aufgaben verstanden haben. Während der Bearbeitung eines Moduls ist es nicht möglich, zu bereits bearbeiteten Seiten zurückzukehren. Sobald Sie eine Seite bearbeitet und verlassen haben, können Sie daran keine Änderungen mehr vornehmen. Wenn Sie jedoch einen Modul vollständig bearbeitet haben, so können Sie diesen noch einmal durchführen, wenn Sie wollen.

Arbeiten Sie während der Testung bitte konzentriert und in zügigem Tempo. Nutzen Sie aber durchaus das Angebot zu Pausen. Im Anschluss an die Bearbeitung aller drei Aufgabenmodule erhalten Sie abschließend ein detailliertes Feedback über Ihre Stärken und Schwächen im Hinblick auf das Informatikstudium in Frankfurt und über die Passung Ihres Profils zu den Anforderungen des Studienganges (Hierzu benötigen wir allerdings Daten aus Vergleichsgruppen und diese liegen leider noch nicht vor. Also gedulden Sie sich bitte etwas - wir melden uns über die von Ihnen angegebene email-Adresse).

Hinweis: Das Self-Assessment wird nicht als Informationsquelle für die Zulassung zum Studium der Informatik in Frankfurt herangezogen - dies ist durch die Anonymisierung und weiterer organisatorischer Regelungen absolut sichergestellt. Ihre Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Das Feedback über Ihre Stärken und Schwächen werden nur Sie zu lesen bekommen und nur Sie werden auf Basis der Ergebnisse dieses Self-Assessments eine Entscheidung bezüglich Ihrer Bewerbung um einen Studienplatz treffen.

Aber auch wir werden die Durchschnittswerte nutzen, um unser Lehrangebot gezielt an die Kenntnisse und Fähigkeiten unserer Studierenden anzupassen und ggf. gezielt Hilfen anzubieten.

Viel Erfolg!

Durch Klicken auf die entsprechenden Schaltflächen gelangen Sie zur Registrierung, bzw. zu den Aufgabenmodulen. Sie haben dann die Möglichkeit, die einzelnen Module des Self-Assessment herunterzuladen. Anschließend können Sie für die Dauer der Durchführung die Internetverbindung trennen. Wenn nötig werden Sie aufgefordert, die Verbindung wieder herzustellen, damit Ihre Antworten zur Erstellung der Rückmeldung an den Server übermittelt werden können.

Dieses Angebot wurde im Rahmen des Projektes megadigitale entwickelt und ist eine Initiative des Instituts für Informatik (Prof. Dr. Krömker) und des Instituts für Psychologie (Prof. Dr. Moosbrugger). Den Test für den Studiengang Psychologie finden Sie unter https://www.gdv.informatik.uni-frankfurt.de/self-assessment/Psychologie.

Viele kreative und kritische "Geister" haben dazu beigetragen, dass dieses Angebot realisiert werden konnte. Unser Dank gilt ganz ausdrücklich: Ashraf Abu Baker, Prof. Dr. Brause, Ewa Jonkisz, Marianne Mast, Dr. Siegbert Reiß, Michael Schneider, Shirin Metlag Irsan, Florian Messerschmidt, Catherine Myers, Benjamin Schalke, Mathias Trojanowski. Unser Dank gilt ausdrücklich auch den vielen anonymen Testern, die uns geholfen haben und helfen, den Test zu verbessern!

Als erstes müssen Sie sich registrieren, erst dann geht es zu den eigentlichen Tests.

Registrierung